Gruppenleiter*in

Jetzt anmelden!


    Anmeldung als Gruppenleiter*in

    Für das Zeltlager der kath. Jugend Bad Rothenfelde/Dissen
    vom 16./18.07.2024 bis zum 26.07.2024

    Vorname
    Nachname


    Straße
    Hausnummer
    Postleitzahl
    Ort/Stadt








    Der Gruppenleiter*innen-Beitrag beträgt 50€ und wird im Zeltlager in BAR bezahtl.






    Anmeldung als Gruppenleiter*in

    Für das Zeltlager der kath. Jugend Bad Rothenfelde/Dissen
    vom 16./18.07.2024 bis zum 26.07.2024

    Einwilligung und Einverständnis:
    1. Ich fahre als Gruppenleiter*in mit ins Zeltlager und bin mir über die entsprechenden Rechte und Pflichten im Klaren (Kindeswohlgefährdung etc.).
    2. Über die geltenden Hygieneauflagen bin ich in Kenntnis gesetzt worden, halte mich an diese und bin bereit sie nach bestem Gewissen zu unterstützen.
    3. Ich halte mich an die Regeln und Ansagen der Lagerleitung. Bei Nichteinhaltung werde ich vom Zeltlager 2024 ausgeschlossen und muss auf eigene Kosten nach Hause fahren.
    4. Während des Zeltlagers werden Foto und Videoaufnahmen von Gruppenleitenden gemacht. Diese werden nach besten Gewissen aussortiert und für unsere Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Flyer, Plakate, Social Media) verwendet. Die einmalig erteilte Einwilligung ist jederzeit ohne Konsequenzen widerrufbar.

    Das Einverständnis und die Einwilligung können jederzeit widerrufen werden, dies führt aber zum Ausschluss aus dem Zeltlager 2024 in Hövelriege.

    Hiermit willige ich den oben genannten Punkten ein:



    Ort
    Datum



    Ort
    Datum


    Verhaltenskodex

    1. Ich achte und respektiere die Persönlichkeit und Würde meiner Mitmenschen. Meine Arbeit ist von Wertschätzung, insbesondere auch gegenüber den mir anvertrauten Personen, geprägt.
    2. Ich schütze nach Kräften die mir anvertrauten Personen vor körperlichem und seelischem Schaden, vor Missbrauch und Gewalt.
    3. Ich gehe achtsam und verantwortungsbewusst mit Nähe und Distanz um. Individuelle Grenzen anderer, insbesondere deren Intimsphäre, respektiere ich.
    4. Ich beziehe gegen diskriminierendes, gewalttätiges und sexistisches Verhalten, ob in Wort oder Tat, der jeweiligen Situation entsprechend angemessen Stellung.
    5. Ich bin mir meiner Vorbildfunktion gegenüber den mir anvertrauten Personen bewusst. Mein Handeln ist nachvollziehbar und ehrlich. Ich nutze keine Abhängigkeiten aus.
    6. Ich bin mir bewusst, dass jede sexuelle Handlung mit mir anvertrauten Personen, insbesondere Kindern, Jugendlichen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen, arbeits-, disziplinar- und strafrechtliche Folgen haben kann.
    7. Ich weiß, wo ich mich beraten lassen kann oder bei Bedarf Hilfe zur Klärung und Unterstützung bekomme und nehme sie in Anspruch.



    Selbstauskunftserklärung

    Da du bereits das 18. Lebensjahr erreicht hast, ist es nicht erforderlich, dass du die Selbstauskunftserklärung ausfüllst. Die Kirchengemeinde wird mit dir Kontakt aufnehmen bezüglich eines erweiterten Führungszeugnisses, welches du unbedingt vor dem Zeltlager an die Kirchengemeinde zurücksenden musst.







    Ich erkläre, dass
    • ich nicht wegen einer der in § 72 a SGB VIII (Tätigkeitsausschluss einschlägig vorbestrafter Personen) genannten Sexualstraftaten verurteilt bin,
    • im Hinblick auf die in § 72a SGB VIII genannten Sexualstraftaten kein Ermittlungsverfahren gegen mich eingeleitet ist,
    • ich im Falle der Einleitung eines solchen Verfahrens dem o. g. Rechtsträger unverzüglich Mitteilung machen werde.





    © Katholische Jugend Bad Rothenfelde/Dissen Datenschutz / Impressum